Englisch

Konrad

Kontakt

Cremer

Impressum

Was ist Meditation?

Meditation ist ein natürlicher Zustand, ähnlich wie der Schlaf. Man kann weder den Schlaf noch die Meditation zwingend herbeiführen - alles was man tun kann ist: die äußeren Umstände herstellen und dann warten, bis sich der Schlaf oder die Meditation einstellt. Meditation ist Schlaf plus wache Bewusstheit.

Schlafende Katze

Ich glaube zwar nicht, dass Katzen meditieren können, aber sie hören angeblich eine Maus, wenn sie schlafen. Und das Bild einer schlafenden Katze passt wirklich gut, da die Entspannung so vollkommen ist.

Meditation kann leicht in Schlaf übergehen, vor allem, wenn man körperlich müde ist. Meditation passiert manchmal auch spontan. Während einer Wanderung bleibt man absichtslos im Wald stehen und hört das Plätschern einer Quelle oder die unzähligen Vögel um einen herum. Und man fühlt plötzlich: Jetzt stehe ich hier ganz allein und alles erscheint neu. So, als würde man sich plötzlich an sich selbst erinnern.

Was hat man davon?

Jeder Mensch hat das Potenzial, sich selbst zu erkennen. Dieses Potenzial ist uns Menschen von Natur gegeben, wird aber nur von sehr wenigen genutzt, weil alle Energie mit wertlosen Zielen verschwendet wird: mehr Geld, mehr Ansehen, mehr Einfluss, mehr Freunde. All das ist wertlos, weil es am Ende vom Tod weggenommen wird. Meditation ist der einzige Weg, um das zu erkennen, was Bestand hat: der innerste Kern, der ewig und unwandelbar ist.

Wie übt man Meditation?

Der moderne Mensch ist entweder unaufhörlich in Gedanken mit seinen Projekten beschäftigt oder er schläft ein. Meditation ist unmöglich geworden. Osho, einer der größten Gipfel menschlicher Bewusstheit, hat die Dynamische Meditiation für den modernen Mensch entwickelt, um die tiefsitzenden Spannungen aus dem Körper zu werfen, damit sich ein Zustand der Meditation von selbst mühelos einstellen kann. Hat man über eine längere Zeit Erfahrungen mit der Dynamischen Meditation gemacht, dann ist man frei, den weiteren Weg selbst zu wählen.

Ich selbst mache täglich die Kundalini Meditation. Das leise Ticken meines Weckers an der Hörschwelle hilft mir während der Phase der Stille tiefer zu gehen und die subtilen Zustände wahrzunehmen. Manchmal stellt sich dabei ein Zustand der Meditation ein, manchmal aber auch nicht.

Weiterführende Links

Osho Studio Berlin (Englisch)
Dynamische Meditation (Englisch)
Find Your Nose - Online Magazin für Meditation (Deutsch)

kostenloser Besucherzähler von rc